/So läuft das Anti-Rückfall-Programm für Sexualstraftäter

So läuft das Anti-Rückfall-Programm für Sexualstraftäter

Polizei überwacht ehemalige Sexualstraftäter +++ Nachbarn werden informiert +++ Teilnehmer werden nach Gefährlichkeit eingestuft


So läuft das Anti-Rückfall-Programm für Sexualstraftäter

Er ist auf der Flucht, nachdem er mindestens eine Frau (21) und ein Mädchen (16) zwischen dem 9. und 11. August sexuell missbraucht haben soll. Valerij Brendel (24) ist ein vorbestrafter Sexualstraftäter und nahm laut Staatsanwaltschaft am Rückfallprogramm „Kurs“ („Konzeption zum Umgang mit rückfallgefährdeten Sexualstraftätern“) teil. Lesen Sie mit BILDplus, was dieses Programm beinhaltet und wie es funktioniert.