/Nahe Berlin: Unfall bei Verfolgungsjagd mit der Polizei – Einbrecher stirbt! | Regional

Nahe Berlin: Unfall bei Verfolgungsjagd mit der Polizei – Einbrecher stirbt! | Regional

Waltersdorf (Brandenburg) – Ein Mann ist bei seiner Flucht vor der Polizei nahe Waltersdorf (Dahme-Spreewald) mit einem Auto gegen einen Baum gefahren und wenig später gestorben.

Wie die Polizei weiter mitteilte, kam der Wagen in der Nacht zum Mittwoch von der Berliner Chaussee ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum. Der Mann wurde dabei aus dem Citroën Berlingo Kastenwagen geschleudert und starb wenig später.

Teaser-Bild

Das Fluchtfahrzeug kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum

Foto: Spreepicture

Teaser-Bild

Einer der Insassen aus dem Fluchtfahrzeug kam bei Waltersdorf in Brandenburg ums Leben

Foto: Spreepicture

Ein zweiter Mann wurde in dem Wrack eingeklemmt. Er wurde vor Ort von Notfallsanitätern und einem Notarzt versorgt und anschließend in dass Unfallkrankenhaus Berlin-Marzahn geflogen.

Teaser-Bild

Zahlreiche Gegenstände aus dem Unfallauto wurden beim Aufprall herausgeschleudert

Foto: Spreepicture

Zuvor hatten Zivilpolizisten die Männer am frühen Morgen in Schönefeld dabei beobachtet, wie sie sich an einem Transporter zu schaffen machten. Die Polizisten hätten daraufhin die Verfolgung aufgenommen.

Teaser-Bild

Rettungskräfte brachte einen der Insassen ins Krankenhaus, der andere starb noch am Unfallort

Foto: SPREEPICTURE

Die Identität der Männer war am Morgen noch nicht geklärt. Mehr Einzelheiten zu dem Unfall gab die Polizei zunächst nicht bekannt.

Der Motor wurde bei dem heftigen Aufprall aus dem Fahrzeug gerissen. Die Polizei stellte die aufgebrochenen Transporter sicher. Die Arbeiten am Unfallort sollten ersten Angaben zufolge noch bis zum einsetzenden Berufsverkehr andauern.