/Ebay Verkauf: Großer Abmahn-Ärger für Whisky-Walter (81)

Ebay Verkauf: Großer Abmahn-Ärger für Whisky-Walter (81)

Hamburg – Diese Schnapsidee wurde teuer! Seit 50 Jahren sammelt Walter Gebhardt (81) aus Hamburg guten Whisky in seinem Keller. Jetzt verkauft der Rentner die Sammlung über seinen Enkel Dennis (37) auf Ebay.

Romantischer Grund: Zum 60. Hochzeitstag übernächstes Jahr will er mit seiner Else (84) nach Schottland reisen. Gut 8000 Euro für 300 Flaschen sind bereits in die Reisekasse geflossen.


Stilecht im Kilt: Walter mit Ehefrau Else auf Schottland-Reise (2011)
Stilecht im Kilt: Walter mit Ehefrau Else im Schottland-Urlaub (2011)Foto: 1414

Doch dann kommt die Abmahnung von einer Berliner Kanzlei. Ihr Mandant, der Betreiber von „The Giftshop“, wirft dem Enkel gewerblichen Handel vor. Der Enkel beugt sich, gibt die verlangte Unterlassungserklärung ab.

Marion Janke, Anwältin für Urheberrecht: „Rechtlich sind viele Abmahnungen leider kaum zu beanstanden. Bedauerlich ist, dass dieser Abmahner sich regelmäßig private Verkäufer als Gegner sucht, die keine Konkurrenz darstellen.“

Wann ist es kein privater Verkauf mehr? Janke: „Wiederholte, gleichartige Angebote, Angebote von neuen Artikeln in hoher Zahl sind gewerblicher Handel.“

WERDEN AUCH SIE ZUM LESER-REPORTER!

Haben SIE etwas fotografiert, das BILD drucken oder BILD.de veröffentlichen soll? Egal ob lustig, spektakulär, spannend oder kurios – die 1414-Redaktion will IHR exklusives Foto! Mailen Sie dieses an 1414@bild.de oder laden Sie es über unser Upload-Formular hoch:

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von 1414!