/Co-Gastgeber steigt aus NDR-Format aus: Talk-Ende für Alexander Bommes

Co-Gastgeber steigt aus NDR-Format aus: Talk-Ende für Alexander Bommes

Hamburg – Die NDR-Talksendung „Tietjen und Bommes“ muss sich demnächst einen neuen Namen suchen.

Der Grund: Moderator Alexander Bommes (43) wird nicht länger Co-Gastgeber der nach ihm benannten TV-Sendung „Tietjen und Bommes“ sein. Das teilte der Norddeutsche Rundfunk am Mittwochabend mit.

Bommes moderierte die Sendung, die einmal monatlich aus Hamburg übertragen wird, rund viereinhalb Jahre gemeinsam mit Bettina Tietjen. Die 59-Jährige macht weiter.


Alexander Bommes und Bettina Tietjen bei ihrer gemeinsamen NDR-Sendung
Alexander Bommes und Bettina Tietjen bei ihrer gemeinsamen NDR-Sendung Foto: Ole Spata / dpa

Bommes traf die Entscheidung demnach selbst, sein letzter Auftritt als Gastgeber wird die Sendung am 12. Juli sein.

Die Moderation von „Bommes und Tietjen“ sei immer „als ein schöner Ausflug“ mit einem Ende geplant gewesen, erklärte er. Der 43-Jährige moderiert auch die ARD-„Sportschau“ und die ARD-Quizsendung „Gefragt – Gejagt“.

NDR-Programmdirektor Frank Beckmann bedauerte die Entscheidung, zeigte aber Verständnis. Bommes habe mit seinen anderen Sendungen viel zu tun.